Subsidärer Schutz bei Syrern

Vermehrt bekommen auch alle Syrer nun subsidären Schutz. D.h. sie sind sicher für ein Jahr und müssen dann vor Ablauf des Jahres - ganz wichtig - eine Verlängerung für weitere zwei Jahre beantragen. Generell in Ordnung aus unserer Sicht. Nach fünf Jahren kann man das Bleiberecht beantragen, muss um es zu bekommen dazu allerdings auch arbeiten und zumindest relativ selbstständig ein Einkommen haben und keine Hilfe vom Staat.

Pro Asyl rät zur Klage.