Sport und Freizeit

Was kann ich in meiner Freizeit machen?

Viele Asylbewerber wissen nicht, was sie in ihrer Freizeit machen können. Deshalb haben wir hier ein paar Infos zu dem Thema zusammengestellt.

Wenn Sie Lust haben, können Sie Asylbewerber auch einladen, sich den Freizeitaktivitäten anzuschließen, denen sie regelmäßig oder auch unregelmäßig nachgehen.

Wenn Ihnen spontan sinnvolle Ergänzungen zu dieser Auflistung einfallen, können Sie sich damit gerne an uns wenden.

Der Verein „Flüchtlingshilfe Kaarst e.V.“ hat eine Facebookseite für Flüchtlinge gegründet, wo alle Veranstaltungen und Hilfsangebote aber auch ganz praktische Sacehn wie die Zeitumstellung oder der Beginn und das Ende von Schulferien gepostet werden. Machen Sie bitte die Flüchtlinge auf die Seit „Für Flüchtlinge in Kaarst“ aufmerksam und informieren Sie uns via Kontaktformular, e-mail oder Facebook über Veranstaltungen und Angebote.

Wo kann ich Sport machen?

Die Kaarster Sportvereine haben ihre Türen geöffnet. Einfach einmal anrufen und fragen, wo noch Platz ist. Viele Angebote sind offen. Kosten werden z.Z. noch nicht erhoben. Alle Flüchtlinge egal welchen Status sie haben sind über die ARAG Sportversicherung versichert.

Hallenbad Büttgen: Der Eintritt für Kinder beträgt 1,50 und für Erwachsene 3,50 Euro. Betreten nur in Schwimmkleidung.

Öffnungszeiten:

Angebote an Treffpunkten:

Begegnungskaffee der katholischen Kirche im Pfarrzentrum St. Martinus in Kaarst, Rathausstraße. Jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr. Es gibt leckeren Kuchen, Plätzchen, Kaffee und Wasser. Alle sind herzlich willkommen. Ansprechpartner Diakon Becker

Begegnungskaffee der katholischen Kirche im Pfarrzentrum St. Aldegundis in Büttgen, Rathausstrasse ...... Jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr. Es gibt leckeren Kuchen, Plätzchen, Kaffee und Wasser. Alle sind herzlich willkommen. Ansprechpartner Diakon Becker

Café International in der VHS – Eingangsbereich. Jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr. Leitung: Herr Wilsch (Vorsitzender Förderverein der VHS)